Erwachsenen Grundkurs Survival

   22. - 28. August 2021  

Der Mensch lebte einst im Schoß der Natur. Sein Leben und Sterben war ein Teil von ihr, und er beherrschte ihre Sprache. Dazu war ein enormes Wissen über seine natürliche Umgebung Voraussetzung.
In unserem Grundkurs eignen wir uns dieses Wissen an, um die Natur besser verstehen zu lernen, und wir versuchen, die Natur besser zu verstehen, um an dieses Wissen heranzukommen. Wer in der Wildnis überleben will, muß einige handwerkliche Fertigkeiten beherrschen, die hier gelehrt werden, sowie Kenntnisse des Spurenlesens haben. Achtsamkeit und andere geistige Fähigkeiten werden ebenso gemäß unserer Philosophie gelehrt.

  • Unterkunft – Bau eines Schutzhauses (Theorie und Praxis)

  • Wasser – Wassergewinnung und –reinigung (Theorie und Praxis)

  • Feuer – Verschiedene Arten des Feuermachens (Theorie und Praxis)

  • Nahrung – Erkennung, Sammeln und Zubereiten essbarer Wildpflanzen (Theorie und Praxis)

  • Töpfern – Töpfern mit Naturlehm und Brennen im offenen Feuer (Theorie und Praxis)

  • Tarnen und Pirschen – lautlose Fortbewegung und Verschmelzen mit den Farben des Waldes (Theorie und Praxis)

  • Steinbearbeitung – Bearbeitung verschiedener Steine zu einem Werkzeug (Theorie)

  • Jagen und Fallenstellen – In diesem Kurs wird kein Tier getötet. Wir lernen aber die wichtigsten Fallen zu errichten und verschiedene Jagdmethoden (Theorie und Praxis)

  • Spurenlesen – Erkennen und Verfolgen von Spuren, Verhaltensweisen von Tier und Mensch (Theorie und Praxis)

  • Orientierung – Wir trainieren Euren Orientierungssinn (Theorie und Praxis)

  • Schnurherstellung – aus pflanzlichen und tierischen Fasern (Theorie und Praxis)

  • Leder gerben – von der Rohhaut zum Leder zur Kleidung (nur theoretisch)

  • Gefäßherstellung – aus verschiedenen Materialien (Theorie und Praxis)

  • Bewußtsein und Wachsamkeit – wir trainieren und schärfen Eure Sinne (Theorie und Praxis)

  • Philosophie – Umgang der Naturvölker mit der Mutter Erde usw.

 

Das in diesem Kurs Erlernte ermöglicht es jedem der Teilnehmer, ohne Hilfsmittel 2 – 3 Wochen draußen zu überleben. Die Fertigkeiten sind weltweit in jeder Vegetation anwendbar.

Dauer: 7 Tage

Ort: St.Johann / Tirol

Alter: ab 16 Jahren

Unterkunft: Zelt, Schlafsack und Isomatte sind mitzubringen.

 

Preis: 500 €; pro Person inkl. Verpflegung und Material

kontakt
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon

Überlebensschule - Tirol 

 

Tauferberg 8

A-6441 Umhausen

Tel: +43 / 677 61 72 63 04

office@ueberlebensschule-tirol.at

Name *

E-Mail-Adresse *

Betreff

Nachricht

© 2017 by Überlebensschule - Tirol